Ruetliweg > Rütliweg

Projekt Rütliweg - Wohnen mit Weitsicht

Mit dem Projekt Rütliweg wurde ein «Quartier» geschaffen, das einen öffentlichen Begegnungsraum, halb-private und private Aussenräume anbietet.

Der besonderen Lage des Grundstücks, nur sieben Gehminuten vom Murianer Zentrum und trotzdem direkt an der Landwirtschaftszone, mit unverbaubarer Sicht nach Osten, Süden und Westen, wird durch den Einbezug des Aussenraums Rechnung getragen.

Das Projekt beruht auf einem einheitlichen Gesamtkonzept mit einheitlicher Material- und Formensprache, macht jedoch unterschiedliche Wohnmodelle und verschiedene Nutzungen (Wohnen/Arbeiten) möglich. Die Bauweise ist verdichtet (Reihenhäuser, Terrassenbauten, Maisonnette- und Attika-Wohnungen), die Architektur ist modern und schnörkellos.

Jede Wohneinheit verfügt über eine grosse (Dach-)Terrasse oder direkten Zugang zum privaten Garten.

Es werden Wohneinheiten angeboten, die dem Mehrgenerationen-Prinzip förderlich sind, dazu gehört eine gute Mischung von familiengerechten Einheiten und solchen, die eher für Paare oder Einzelpersonen geeignet sind.

Mit dem Projekt Rütliweg wurde erfolgreich ein innovatives und ökologiebewusstes Konzept unter Berücksichtigung des Minergie-Standards verwirklicht.